Wie man den Cholesterinspiegel natürlich senkt | 26.07.2022

Wie man den Cholesterinspiegel natürlich senkt | 26.07.2022

Bei einem erhöhten Cholesterinwert verordnen Ärzte gerne Cholesterinsenker. Die Statine sind jedoch bekannt für starke Nebenwirkungen. Muskelschwäche, Augenkrankheiten und Leberschäden sind nur eine kleine Auswahl der Statin-Nebenwirkungen. Gleichzeitig weiß man, dass Statine oft nicht die erwünschte Wirkung haben. In den meisten Fällen lässt sich das Cholesterin jedoch auf ganz natürliche Weise senken.

LDL und HDL – das "schlechte" und das "gute" Cholesterin

Wie schädlich ist Cholesterin nun eigentlich? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, sondern bedarf eines eingehenderen Blickes. Denn es gibt nicht nur für die verschiedenen Arten der Körperfette verschiedene Transporter, sondern auch jeweils andere für verschiedene Strecken.

Zwei dieser Transporter haben allgemeine Berühmtheit erlangt: das HDL ("High Density Lipoprotein-Cholesterin", Lipoprotein hoher Dichte) und das LDL (Low Density Lipoprotein-Cholesterin, Lipoprotein niedriger Dichte, auch Non-HDL-Cholesterin). Das erstere wird auch als "gutes", das zweite als "schlechtes" Lipoprotein bezeichnet.

Der Unterschied zwischen HDL und LDL-Cholesterin

Woher kommen aber diese Wertungen? Zunächst einmal unterscheiden sich beide Transporter in ihren Aufgaben: Die LDLs versorgen die Zellen mit Cholesterin aus der Leber, während die HDLs überflüssiges Cholesterin aufnehmen und es zur Leber transportieren. Dort wird es in Gallensäure umgebaut und (zumindest teilweise) mit der Nahrung über den Darm ausgeschieden. HDL hat also prinzipiell eine "cholesterin-senkende" Wirkung.

Wie ganzheitliche Massnahmen zurCholesterinsenkung wirken
Das Wunderbare an der Ganzheitlichkeit ist also, dass sie nie nur ein einzigesSymptom bessert, sondern auf den gesamten Körper einwirkt und somit auchdem gesamten Körper verhilft, wieder in sein Gleichgewicht zu gelangen – undzwar ohne nebenwirkungsreiche Medikamente.

Unsere nachfolgenden Massnahmen können daher zwar (in den meistenFällen) das Cholesterin senken. Doch haben sie gleichzeitig noch ganz andereAuswirkungen:
Sie regulieren den Blutdruck,
verbessern die Blutgefässgesundheit,
regulieren den Blutzuckerspiegel,
beschleunigen den Blutfluss,
optimieren die Blutqualität,
verhelfen bei Übergewicht zu einer nachhaltigen Gewichtsabnahme und
versorgen mit ausreichend Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.
Das Ergebnis ist ein gesundes Herz-Kreislauf-System mit einem niedrigenHerzinfarkt- und Schlaganfallrisiko, falls überhaupt noch ein solches Risikobesteht. Ob das nun gesenkte Cholesterin dieses Ergebnis herbeibrachte, magdahingestellt bleiben. Es ist sehr viel wahrscheinlicher, dass es andereWirkungen sind, wie z. B. die Reduzierung des oxidativen Stresses und dieEntzündungshemmung, die dann letztendlich dafür sorgen, dass sich auch derFettstoffwechsel wieder regulieren kann.
Mit der medikamentösen Senkung des Cholesterins, mit Blutdrucktablettenund Blutverdünnern kann diese Wiederherstellung der körpereigenenSelbstregulation nicht erfolgen. Im Gegenteil, Medikamente manipulieren denKörper, stören sein Gleichgewicht noch weiter, belasten die Leber, die Nierenund den Darm und sorgen dafür, dass der Körper noch mehr Arbeit hat alsohnehin schon. Zu allem Überfluss erhöhen manche Medikamente (wie z. B.Blutdrucksenker) den Cholesterinspiegel…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/krankheiten/herz-kreislauf-erkrankungen/cholesterin-uebersicht/cholesterin

https://www.gesundheit.de/krankheiten/gefaesserkrankungen/cholesterin/cholesterin-funktion


ÜBER DEN AUTOR

Robert Otmar Fitnessexperte

Robert Otmar

Robert Otmar ist ein passionierter Bodybuilder, glücklicher Vater, Besitzer des Twinergy Gyms in Pforzheim und Gründer der ALL IN ONE – FITNESSTRAINER LIZENZ. Mit über 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Fitness, Bodybuilding und Gesundheit hat er bereits mehr als 1000 Kunden erfolgreich als Coach und Experte betreut.

Erfahre meine Strategien, die ich in den letzten 10 Jahren als erfolgreicher Coach und Fitnesstrainer entwickelt habe.

UI FunnelBuilder

© FunnelCockpit